Fotos von SZ-Lesern aus dem Landkreis St. Wendel

Leser-Fotos aus dem Landkreis St. Wendel : Eisige Wasserspiele in der Natur

SZ-Leser haben interessante Landschaftsaufnahmen an die Redaktion geschickt.

Die Sonne weckt überall im Land nicht nur die Lebensgeister, sondern auch die Lust daran, in der Natur unterwegs zu sein. Diesen Eindruck erwecken zumindest die vielen Fotos, die uns Leser dieser Tage zugesendet haben. Ihnen sind einmal mehr interessante Aufnahmen in der Natur gelungen. Eine Auswahl davon präsentieren wir auf dieser Seite.

Während derzeit früh am Morgen tatsächlich ein Hauch Winter nicht nur spürbar, sondern auch sichtbar ist, entstehen Fotos mit einem Hauch von Weiß und eisigen Naturschauspielen. Hat sich die Sonne über den Tag jedoch erst einmal durchgesetzt, muten die Aufnahmen wieder eher wie im Frühling an. Spannend ist vor allem das Spiel zwischen Sonne und Eis. Da staunt auch die Tierwelt nicht schlecht.

Spritzwasser hat die Gräser mit Eis ummantelt. Das Licht der Morgensonne verleiht diesen Eisgebilden ein besonderes Aussehen. Aufgenommen hat das Bild Günter Gebel aus Primstal. Foto: Günter Gebel
Raureif im Bliesener Buchenwald. Foto: Werner Möller
Bizarres Farbenspiel: Eis hat sich aus der Wasserpfütze gebildet. Foto: Elke Neis
An einem Wintertag am Bostalsee. Foto: Wendelin Marx
Ein Reh erhebt seinen Kopf hinter dem Baumstumpf einer gefällten Eiche empor. Foto: Werner Müller
Die Sonne versteckt sich hinter den Bäumen. Foto: Sabine Harth
Diese 100 Jahre alte Bank und die dafür verwendeten noch viel älteren Steine stehen am Ehrenmal in Braunshausen. Foto: Heinz-Peter Koop

Leser können Ihre eigenen Fotos per E-Mail an die Neunkircher Redaktion schicken und zwar an die Adresse rednk@sz-sb.de