Fotos aus der "guten alten Zeit"

Oberlinxweiler. Auch 2011 kann wieder ein Kalender mit Bildern aus der "guten alten Zeit" die Oberlinxweilerer und alle, die sich mit dem Ort verbunden fühlen, durch das Jahr begleiten. Die neue Ausgabe des Kalenders "Sellemols bei uns im Dorf" liegt nach Angaben des Vorsitzenden des Vereins für Orts- und Familiengeschichte Oberlinxweiler, Manfred Caspari, jetzt vor

Oberlinxweiler. Auch 2011 kann wieder ein Kalender mit Bildern aus der "guten alten Zeit" die Oberlinxweilerer und alle, die sich mit dem Ort verbunden fühlen, durch das Jahr begleiten. Die neue Ausgabe des Kalenders "Sellemols bei uns im Dorf" liegt nach Angaben des Vorsitzenden des Vereins für Orts- und Familiengeschichte Oberlinxweiler, Manfred Caspari, jetzt vor. Für den 2011er Kalender hat das Redaktionsteam wieder Aufnahmen aus den verschiedenen Bereichen des dörflichen Lebens ausgewählt: Neben Ortsansichten und Aufnahmen von Vereinen sind auch vier Klassenfotos mit den Geburtsjahrgängen 1939 bis 1941 und 1950/1951 abgedruckt. Erstmals ist am Ende des Kalenders auch ein Blatt angefügt, auf dem die Namen der Schulkinder aufgeführt sind. Der Kalender 2011 kann zum Preis von sieben Euro bei den Vereinsmitgliedern, während der Bürgersprechstunden bei Ortsvorsteher Jürgen Zimmer sowie in der Handarbeitstruhe und Postagentur Rosi Mittermüller, in den Friseursalons Gilges und Schnipp-Schnapp sowie im Blumenladen erworben werden. redNach Angaben von Manfred Caspari sind auch noch einige Familienbücher von Oberlinxweiler verfügbar, die bei ihm, Telefon (0 68 51) 8 15 15 oder bei Manfred Brühl, Telefon: (0 68 51) 56 82 bestellt werden können.

Mehr von Saarbrücker Zeitung