Eckfest: Fleißige Spender bei Eck-Straßenfest

Eckfest : Fleißige Spender bei Eck-Straßenfest

Elterninitiative krebskranker Kinder freut sich über Spende in Höhe von 2300 Euro.

() Das Organisation-Team des Eck-Straßenfestes in Leitersweiler hat den Erlös des zehnten Festes in Höhe von 2300 Euro der Elterninitiative krebskranker Kinder gestiftet. Viele Personen waren im Einsatz, die bei der Durchführung des Festes in der Straße Im Eck halfen. Spender, Sponsoren und  Besucher haben dazu beigetragen, dass so viel Geld zusammen kam.

Das Straßenfest wurde Ende August zum zehnten Mal durchgeführt. Zuerst waren es die Familien: Ute und Hans Bill, Ursula und Hans Brill sowie Helga und Roger Frank die alles organisierten und durchführten. Nun haben die Kinder und einige Jugendliche des Ortes diese Tradition fortgeführt. Die Sprecherin des Teams, Jutta Huwer, überreichte den Scheck an Rolf Neustraß, den Spendenbeauftragten der Elterninitiative krebskranker Kinder.