Feuerwehr muss retten: Zuviel Wasser für das kleine Auto

Feuerwehr muss retten: Zuviel Wasser für das kleine Auto

Nicht weiter ging es für eine Autofahrerin mit ihrem Kleinwagen in einer Unterführung in Oberlinxweiler. Vom Wasser umgeben, musste die Frau von der Feuerwehr aus ihrem Auto gerettet werden. Wie es zu dem Unfall kam, ist nicht bekannt.

Nach SZ-Informationen ist die Unterführung wegen Bauarbeiten gesperrt. red/Foto: red