Fahrt der kfd St. Wendel nach Assisi und Padua.

Fahrt : Auf den Spuren des Heiligen Assisi

Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) im Dekanat St. Wendel initiiert gemeinsam mit dem Geistlichen Zentrum in Püttlingen eine Fahrt nach Assisi und Padua.

Unter dem Motto „Auf den Spuren des Heiligen Assisi und des Heiligen Antonius“ geht es vom 16. bis 22. September nach Italien.

Vor Ort sind nach Angaben der kfd verschiedene Ausflüge geplant. Bei der Reise stünden nicht die touristischen Aspekte, sondern die persönlichen spirituellen Erfahrungen im Vordergrund, heißt es.

Die Leitung der Italien-Fahrt übernehmen Therese Thewes, Gemeindereferentin und geistliche Begleiterin der kfd im Dekanat St. Wendel, und Pastoralreferent Holger Sturm vom Geistlichen Zentrum in Püttlingen. Anmeldeschluss ist am 3. Juni.

Weitere Infos und Anmeldung bei Therese Thewes, Tel. (0 68 53) 24 09, E-Mail: tthewes@kirche-am-schaumberg.de