1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Fachhochschulreife an der Dr.-Walter-Bruch-Schule

Fachhochschulreife an der Dr.-Walter-Bruch-Schule

In fünf Bereichen kann ein Abschluss erlangt werden.

Die Dr.-Walter-Bruch-Schule bietet jungen Menschen mit Mittlerem Bildungsabschluss Möglichkeiten, die allgemeine Fachhochschulreife zu erlangen. Neben den allgemeinbildenden Fächern bietet die Schule auch Unterricht in berufsbezogenen Fächern verschiedener Fachrichtungen.

In der Fachoberschule können die Schüler innerhalb von einem oder zwei Jahren ihre allgemeine Fachhochschulreife in den Fachbereichen Ingenieurwesen, Gesundheit und Soziales, Wirtschaft oder Wirtschaftsinformatik erlangen. Durch den erfolgreichen Besuch der Fachoberschule erlangen sie die Berechtigung zum Studium aller Fächer an Fachhochschulen in Deutschland.

Des Weiteren kann die Akademie für Erzieher besucht werden. Auch hier erlangen die Absolventen die allgemeine Fachhochschulreife. Das BBZ St. Wendel ist die einzige Schule im Landkreis St. Wendel, die sich einer externen Prüfung unterzieht und deren Qualität nach der neuesten DIN-Norm zertifiziert ist. Informationen gibt es im Internet unter

www.dr-walter-bruch-schule.de