Experten informieren im Marienkrankenhaus über Multiple Sklerose

Experten informieren im Marienkrankenhaus über Multiple Sklerose

Fragen rund ums Thema Gesundheit, Pflege, Hilfsmittel beantworten Experten am Samstag, 21. Mai. Sie kommen auf Einladung der St. Wendeler Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose (MS) ins Marienkrankenhaus der Kreisstadt.

Genauer Ort: Aula und Eingangsbereich der geriatrischen Rehaklinik. Neben zwei Vorträgen zu MS im Berufsalltag und psychischen Aspekten bieten Mitglieder der MS-Gruppe, des Pflegestützpunktes und Fachpersonal eines Sanitätshauses Informationen. Die Veranstaltung dauert von 10 bis 14.30 Uhr. Die Selbsthilfegruppe feiert 25-jähriges Bestehen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung