Blaulicht: Exhibitionist auf einem Motorroller

Blaulicht : Exhibitionist auf einem Motorroller

Frau spazierte mit ihrem Hund auf Rundweg in St. Wendel und wurde belästigt.

Sein vermeintlich bestes Stück hat am Samstag gegen 17.50 Uhr ein Exhibitionist einer 52-jährigen Frau in St. Wendel gezeigt. Wie die Polizei mitteilt, spazierte die Frau mit ihrem Hund auf dem Rundweg um die Bosenbergklinik. Dort fuhr ein schwarzer Motorroller mit weiß-roten Streifen langsam hinter ihr her. Am Parkplatz des Lauftreffs stieg die Frau dann in ihr Fahrzeug. Der Fahrer des Motorrollers stellte sich daraufhin neben die Frau, öffnete seine Hose und manipulierte an seinem Genital, wie die Polizei formulierte. Die Frau fuhr weg.

Der Roller-Fahrer hatte nach Angaben der Polizei dunkle Augen, war etwa 15 bis 17 Jahre alt und um die 170 Zentimeter groß und schlank. Er trug eine beigefarbene Bermudahose und einen weißen Helm. Die Polizei bittet um Hinweise.

Hinweise an die Polizei St. Wendel. Telefon (0 68 51) 89 80.