Ergebnis der Stadtradeln-Aktion im Landkreis St. Wendel

5345 Kilo CO2 im Landkreis St. Wendel gespart : 212 Radler beteiligen sich an bundesweiter Kampagne

Der Landkreis St. Wendel hat sich erstmals an der bundesweiten Kampagne „Stadtradeln“ beteiligt. Wie eine Sprecherin aus dem Landratsamt berichtet, haben bei dieser Premiere in der Region insgesamt 212 Radler in zwölf Teams 37 638 Kilometer erradelt und somit 5345 Kilo CO2 eingespart (Berechnung basiert auf 142 Gramm CO2 pro Personen-Kilometer).

Die meisten Kilometer wurden von der Gemeinschaftsschule Marpingen zurückgelegt, und zwar 17 020.

Seit mehr als zehn Jahren steigen Menschen bei der Kampagne „Stadtradeln“ für mehr Klimaschutz aufs Fahrrad.

www.stadtradeln.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung