"Eine Königin zu Weihnachten" gibt es auf DVD

DVD-Tipp : Zur Weihnacht gibt es zickige Prinzessinnen

Ein Märchenfilm, wie er im Buche steht, ist „Eine Königin zu Weihnachten“, der gerade auf DVD erschienen ist. Es gibt einen König, zickige Prinzessinnen, Pferde im Schnee und ein Happy-End. Das ist nette Unterhaltung.

Aber ohne Überraschungen.

Zum Inhalt: Nachdem sie in einem eleganten New Yorker Stadthotel ihren Job als Zimmermädchen verliert, akzeptiert Allie notgedrungen eine Anstellung als Kindermädchen für ein junges Mädchen einer einflussreichen europäischen Familie. Nach ihrer Ankunft im Schloss findet Allie heraus, dass das Mädchen keine andere als Prinzessin Theodora und ihr Vater Maximillian, der König von Winshire, ist. Allie freundet sich mit der aufsässigen Prinzessin an, die nichts lieber tut, als die Erwachsenen um sie herum in den Wahnsinn zu treiben - eine Vorliebe, die seit dem Tod ihrer Mutter zugenommen hat. Als sich Allie und Theodora näherkommen, scheint es auch zwischen Allie und Max zu funken. Doch der König ist bereits mit der Gräfin Celia verlobt.

Wer jetzt Lust auf „Eine Königin zu Weihnachten“ bekommen hat, sollte heute, 13 Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Der jeweils dritte Anrufer gewinnt den Film.

Mehr von Saarbrücker Zeitung