1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Blaulicht: Einbrecher hatten es wohl auf den Tresor abgesehen

Blaulicht : Einbrecher hatten es wohl auf den Tresor abgesehen

Die Polizei hat den Bahnhof in St. Wendel am Freitagmorgen abgesperrt. Passanten wunderten sich, was da passiert war. Dieter Schwan von der Bundespolizei in Bexbach klärt auf: „Ein Aufbruchalarm wurde in der Nacht auf Freitag gegen 1.10 Uhr aus dem Reiszentrum am Bahnhof gemeldet.“ Sofort habe die Bundespolizei, die für den Bahnhof zustängig ist, die Kollegen der St. Wendeler Polizei informiert. Deren Weg zum Bahnhof ist sehr kurz. Trotzdem trafen sie die Täter nicht mehr an. Diese hat wohl der Alarm verschreckt, vermutet die Polizei. Mitgenommen haben sie nichts. Sie seien gezielt den Tresor angegangen. Vergeblich. Die Bundespolizei sicherte Spuren am Tatort und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei hat den Bahnhof in St. Wendel am Freitagmorgen abgesperrt. Passanten wunderten sich, was da passiert sei. Dieter Schwan von der Bundespolizei in Bexbach klärt auf: „Ein Aufbruchalarm wurde in der Nacht auf Freitag gegen 1.10 Uhr aus dem Reisezentrum am Bahnhof gemeldet.“ Sofort habe die Bundespolizei, die für den Bahnhof zustängig ist, die Kollegen der St. Wendeler Polizei informiert. Deren Weg zum Bahnhof ist sehr kurz. Trotzdem trafen sie die Täter nicht mehr an. Diese hat wohl der Alarm verschreckt, vermutet die Polizei. Mitgenommen haben sie nichts. Sie seien gezielt den Tresor angegangen. Vergeblich. Die Bundespolizei sicherte Spuren am Tatort und hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise: Telefon (0 68 26) 52 20.