DVD-Tipp: „Downsizing“ spielt mit Zukunftsängsten

DVD-Tipp : „Downsizing“ spielt mit Zukunftsängsten

Fiktiv, aber mit ernsthaftem Hintergrund: Das ist die Geschichte von „Downsizing“. Der Film, der einem etwas Angst vor der Zukunft machen kann, ist gerade auf DVD erschienen.

Zum Inhalt: Als es Wissenschaftlern gelingt, Menschen auf 13 Zentimeter zu schrumpfen, beschließen Paul Safranek (Matt Damon) und seine Frau Audrey (Kristen Wiig), ihrem stressigen Alltag Lebewohl zu sagen und in der luxuriösen Miniaturgemeinde Leisureland das große Glück im Kleinen zu finden. Doch trotz der Fülle an Möglichkeiten, die es seinen Einwohnern bietet, steht Leisureland für mehr als ein Leben im Wohlstand. Für Paul tut sich eine völlig neue Welt auf, als er realisiert, dass der Mensch zu Größerem bestimmt sind.

Wer jetzt Lust auf „Downsizing“ bekommen hat, sollte heute, 11 Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Der jeweils dritte Anrufer gewinnt den Film.

Mehr von Saarbrücker Zeitung