Dörrenbach hat eine lange Geschichte aufzuweisen

Dörrenbach hat eine lange Geschichte aufzuweisen

Das ländlich geprägte Dörrenbach mit seinem 540 Einwohnern liegt im Tal der Oster, südöstlich von St. Wendel. Zwischen der Kreisstadt und diesem Stadtteil liegt der Staatsforst St. Wendel. Das Ostertal war Bodenfunden zufolge schon in prähistorischer und römischer Zeit bewohnt.

In der Ortsmitte von Dörrenbach wurde am 11. März 1999 ein spätantiker Viergötterstein gefunden; er gehörte wohl zu einer Jupitergigantensäule einer Villa rustica.

Infos sowie Bestellung der Luftbilder - es sind schon jetzt alle saarländischen Orte verfügbar - im Internet unter www.saarbruecker-zeitung.de/Luftbilder sowie in den Filialen der Vereinigten Volksbank eG.