1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Die Müllabfuhr wir vielerorts am Abholen des Mülls gehindert

Kommen nicht an die Tonne : Parkende Autos behindern Müllwerker bei der Arbeit

Ein Sprecher des Entsorgungsverbands Saar richtet einen Appell an die Bürger. Sie sollen die Verkehrs-Regeln beachten.

Aktuell erschweren parkende Autos die Abfallabfuhr an vielen Stellen im Land. Wie eine Sprecherin des Entsorgungsverbands Saar (EVS) mitteilt, sei es dadurch nicht selten sogar unmöglich, die Mülltonnen zu leeren. „Leidtragende sind diejenigen, deren Mülltonnen dadurch unerreichbar sind und die Müllwerker, die aufgrund der aktuellen Situation ohnehin alle Reserven aufbringen müssen, um die Abfallentsorgung gewährleisten zu können“, heißt es dazu weiter in einer Mitteilung des Entsorgungsverbands.

Wie die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und Krankenwagen benötigten auch die Müllfahrzeuge ausreichend Platz auf und an der Straße, damit die Abfuhr des Hausmülls termingerecht und sicher erfolgen könne, erläutert die Verbandssprecherin. Der EVS appelliere daher an alle Bürger, auch im Landkreis St. Wendel, im Interesse aller die geltenden Parkregelungen zu beachten und ausreichend Platz für die Abfallabfuhr vorzusehen.