1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Derzeit gibt es kein Wassser auf dem Friedhof Remmesweiler

Weil Leitung marode war : Friedhof Remmesweiler vorübergehend ohne Wasser

In der Straße Auf der Hell in Remmesweiler sind die Arbeiten zur Verlegung einer neuen Wasserleitung einschließlich der erforderlichen Hausanschlüsse so gut wie abgeschlossen.

Das berichtet der stellvertretende Ortsvorsteher. Die alte marode Leitung wurde vom Netz getrennt. Damit wurde aber auch das Wasser für die Entnahmestelle am Haupteingang des Remmesweiler Friedhofs abgedreht. „Weil aber im Oktober 2019 die zweite Wasserentnahmestelle neben der Leichenhalle abgebaut wurde, ist der Remmesweiler Friedhof jetzt ohne Wasserversorgung“, erläutert der Vize-Ortschef. Die ersten Bürgerbeschwerden seien schon beim Ortsvorsteher eingegangen. Der zuständige Sachbearbeiter beim Hochbauamt der Stadt St. Wendel habe eine schnelle Lösung zugesagt.