1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Der richtige Schnitt ist keine Zauberei

Der richtige Schnitt ist keine Zauberei

Urweiler. Beim Sommerschnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Urweiler konnte der Vorsitzende Peter Zeyer zahlreiche Gäste begrüßen. Baumfachwart Werner Marx erläuterte im ersten, theoretischen Teil des Kurses die diversen Möglichkeiten der Obstbaumpflege, erklärte ausführlich warum und wie genau im Sommer ein Baum geschnitten werden sollte

Urweiler. Beim Sommerschnittkurs des Obst- und Gartenbauvereins Urweiler konnte der Vorsitzende Peter Zeyer zahlreiche Gäste begrüßen. Baumfachwart Werner Marx erläuterte im ersten, theoretischen Teil des Kurses die diversen Möglichkeiten der Obstbaumpflege, erklärte ausführlich warum und wie genau im Sommer ein Baum geschnitten werden sollte. Dabei legte er besonderen Wert auf die offene Diskussion und Fragestellung während seiner Ausführungen.Gleich am darauffolgenden Tag trafen sich wieder alle Teilnehmer zum praktischen und damit auch interessanteren Teil des Schnittkurses. Marx hatte in Zusammenarbeit mit den Eigentümern ein besonders gut geeignetes Baumstück am Rand von Urweiler ausgesucht. Am Beispiel von Apfel-, Kirsch- und Pfirsichbäumen zeigte der Baumfachmann die genaue Schnittführung und gab auch an Ort und Stelle wertvolle Tipps für eine richtige und sinnvolle Pflege von Bäumen und Sträuchern.

Beim abschließenden Zusammensein wurde in der Runde ausgiebig gefachsimpelt und eigene Erfahrungen wurden ausgetauscht. Der nächste Schnittkurs findet im März kommenden Jahres statt. red