Der Frauenbund besichtigt die Wustweiler Statio

Der Frauenbund besichtigt die Wustweiler Statio

(red) Der Frauenbund St. Wendel (KDFB) besucht am Donnerstag, 22. Juni, die Statio in Wustweiler. Auch Nichtmitglieder sind laut KDFB angesprochen. Die Statio ist ein kapellenartiger Bau von architektonischer Eleganz, der die Gemäldesammlung der Familie Meiser beherbergt. Es sind auch einige sakrale Gegenstände zu sehen. Nach dem Besuch ist in Illingen im Burgcafé die Schlussrast.

Mitfahrgelegenheit: Treffen ist laut Frauenbund um 14.30 Uhr auf dem Kirmesplatz in St. Wendel.

Anmeldungen bei Angela Hartmann unter der Tel. (0 68 51) 25 76 oder bei Trapp 8 18 47.