1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Das internationale Klassenzimmer hat noch einige freie Plätze

Sprachreise für Schüler : In den Osterferien geht’s für Schüler nach England

Noch einige freie Plätze gibt es für das internationale Klassenzimmer. Wie Roy Poch, Jugendreferent beim internationalen Austauschdienst, mitteilt, geht es für Schüler des internationalen Klassenzimmers in den Osterferien nach England.

Bewerben können sich Jungen und Mädchen zwischen zehn und 18 Jahren.

Die Teilnehmer werden im Seebad Westgate – einer Stadt an der Südost-Küste Englands – bei Gastfamilien wohnen. Dort bleiben sie zwei Wochen, damit sie den Alltag kennenlernen. An den Vormittagen wird Englisch in der örtlichen Ferienschule unterrichtet. Im Internationalen Klassenzimmer, gemeinsam mit Jungen und Mädchen aus aller Welt, soll auch die Angst vor dem Gebrauch der Sprache genommen werden. Neben dem Lernen stehen auch Sport, Badenachmittage am Strand und Ausflüge, etwa nach London, auf dem Programm.

Die Informations-Unterlagen zur Reise gibt es unverbindlich per Mail: klassenzimmer@austauschdienst.de. Interessenten sollten Adresse und Alter angeben, erklärt Roy Poch. Wer Interesse an einem ähnlichen Angebot für die Sommerferien habe, könne sich schon jetzt an diese Stelle wenden.