1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

"Das hat auch einen Hauch von Abenteuer"

"Das hat auch einen Hauch von Abenteuer"

Schwalbach. Jedes Mal wenn Djamel Belahoucci vom Volleyball-Camp Luxemburg in der Schwalbacher Jahnsporthalle am Netz zum Schlag ausholte, läuteten in der Feldabwehr des TV Bliesen die Alarmglocken. Der groß gewachsene Jugendnationalspieler aus dem Großherzogtum war der Star im U20-Jugend-Finale des 17. Euro-Jugend-Turniers, das sein Team mit 2:0 Sätzen gewann

Schwalbach. Jedes Mal wenn Djamel Belahoucci vom Volleyball-Camp Luxemburg in der Schwalbacher Jahnsporthalle am Netz zum Schlag ausholte, läuteten in der Feldabwehr des TV Bliesen die Alarmglocken. Der groß gewachsene Jugendnationalspieler aus dem Großherzogtum war der Star im U20-Jugend-Finale des 17. Euro-Jugend-Turniers, das sein Team mit 2:0 Sätzen gewann. Neben dem sportlichen Höhepunkt erlebten die rund 1000 teilnehmenden Mädchen und Jungen der zweitägigen Mammutveranstaltung von TV Hülzweiler und VSG Saarlouis wieder viel Action und jede Menge Spaß. Teams aus Luxemburg, den Niederlanden und den Bundesländern Sachsen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Saarland sorgten in den neun Sporthallen für nationales und internationales Flair. "Zwei Tage weg von zu Hause, Volleyball spielen und mit Gleichgesinnten in Turnhallen übernachten - das hat auch einen Hauch von Abenteuer", bringt Bernd Baldauf die Faszination des Wettbewerbs für die Kids auf den Punkt. Beliebt sei das erstklassig besetzte Turnier auch bei den Trainern. Für die sei es kurz vor der Saison eine gute Gelegenheit gewesen, den Leistungsstand ihrer Teams unter Wettkampfbedingungen abzufragen, so der VSG-Vorsitzende. Zum organisatorischen Aufwand, der hinter dem zu den größten Nachwuchsturnieren Europas zählenden Mega-Event gehört, gibt Bernd Goebel Auskunft. "Wir waren mit 100 Helfern fast pausenlos im Einsatz. Wenn man aber das Ergebnis sieht und in die Augen der Kinder schaut, dann ist es den Einsatz wert", schwärmt der Chef des TV Hülzweiler.ros

Auf einen BlickDie weiteren Sieger des 17. Euro-Jugend-Turniers: Gemini Hilversum (U18 männlich, U14 mixed), TV Lebach (U18 weiblich), TV Bliesen (U16 mixed), TV Göttelborn (U16 weiblich), TSG Boxberg-Weißwasser (U14 weiblich, U13 weiblich), SSV Geißelhardt (U13 Mixed). ros