Unsere Woche : Danke, Schoki!

Kennen Sie das auch? Die Sonne strahlt, es ist eigentlich ein perfekter Tag. Ginge dann nicht plötzlich alles schief. Oder zumindest anders als erwartet ... In solchen Fällen hilft oft nur noch eine kurze Auszeit, ein kleiner Glücksmoment.

Und wer könnte den besser schenken als Schokolade?

Den kakaohaltigen Seelentröster gibt es in unzähligen Varianten – klassisch oder mit raffinierten Zutaten, einfach süß oder auch mal feurig. Vielleicht passt Schokolade daher anscheinend zu jeder Gefühlslage und liefert uns jede Menge Gründe zum Naschen.

Und wie ließe sich ein Liebeskummer ohne sie überstehen? So sei es am Tag der Schokolade, der an diesem Samstag zelebriert wird, einmal gestattet, Danke zu sagen für die vielen leckeren Glücksmomente. Zugegeben, auch Schokolade ist nicht perfekt. Sie hat einen Fehler: Kalorien. Aber pssst, davon will doch an diesem Tag niemand reden. Und beim Blick auf die sommerlichen Temperaturen, die am Wochenende zu erwarten sind, kommt mir noch eine Idee: Eis. Wie könnte der Tag der Schokolade angemessener gefeiert werden als mit zart schmelzendem, sanft auf der Zunge zergehendem Schokoladeneis?