1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

CDU-Frauenunion St. Wendel nominiert Martina Weiand

Kreistag : Frauen in der Politik stärken

Die CDU-Frauenunion nominiert Martina Weiand als Kreistags-Kanditatin.

Die CDU-Frauenunion im Landkreis St. Wendel hat einstimmig Martina Weiand als ihre Kandidatin für den neu zu wählenden Kreistag nominiert. „Wir sind sehr froh, dass mit Martina Weiand eine kompetente, erfahrene und allseits geschätzte Mandatsträgerin erneut für den Kreistag kandidiert,“ so Ruth Meyer, die Kreisvorsitzende der CDU-Frauen im Landkreis St. Wendel.

Mit Martina Weiand, Gabi Rauber, Liane Bonenberger und Sandra Schneider-Leyerle sind derzeit vier Frauen in der 15-köpfigen CDU-Fraktion des Kreistages vertreten. Ein Umstand, der die Landtagsabgeordnete Ruth Meyer, umtreibt: „Ich würde mir mehr Frauen wünschen, sorge mich derzeit aber eher, ob wir dieses gute Viertel halten können. Denn Frauen kandidieren bei der Kommunalwahl zwar verstärkt, aber leider nicht auf den vorderen Plätzen.“ Darauf zu bauen, dass sich das von alleine ausgleicht, daran glaube sie nicht mehr. Meyer: „Es wird wohl gesetzlicher Regelungen bedürfen.“