Geldsegen : 850 000 Euro fürs Winterbacher Kulturzentrum

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am Mittwoch die Mittel des Bundesprogramms für die Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur freigegeben. Wie ein Sprecher des Berliner Büros von Nadine Schön (CDU) berichtet, profitiert davon auch die Kreisstadt St. Wendel.

Denn ein Projekt in dem Satdtteil Winterbach wird mit Bundesmitteln in Höhe von 850 000 Euro gefördert. Dazu erklärt die Bundestagsabgeordnete  Schön: „Ich freue mich riesig über diese Förderung für das Sport- und Kulturzentrum Winterbach, für die ich mich mit Erfolg eingesetzt habe. Da dieses Förderprogramm vielfach überzeichnet war, ist es umso erfreulicher, dass sich der Einsatz letztlich gelohnt hat“.

Die Kreisstadt könne jetzt das Vorhaben in Winterbach  realisieren und das Sport- und Kulturzentrum sanieren. Der dabei geplante Funktionsbau sei für die einheimische Bevölkerung und die Vereine in der Umgebung außerordentlich wichtig. Er sichere das infrastrukturelle, kulturelle und sportliche Angebot für die Menschen vor Ort.