1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Bubach-Calmesweiler: Preis für Jugendarbeit des Musikvereins

Bubach-Calmesweiler: Preis für Jugendarbeit des Musikvereins

Eppelborn. Der Musikverein Bubach-Calmesweiler gehört zu den Preisträgern des Robert-Klein-Preises für besonders vorbildliche Jugendarbeit, der von der Bank 1 Saar ausgelobt und in diesem Jahr zum fünfzehnten Mal an Musikvereine des Bundes Saarländischer Musikvereine (BSM) verliehen wird. Es ist der einzige Verein im Musikkreis Neunkirchen

Eppelborn. Der Musikverein Bubach-Calmesweiler gehört zu den Preisträgern des Robert-Klein-Preises für besonders vorbildliche Jugendarbeit, der von der Bank 1 Saar ausgelobt und in diesem Jahr zum fünfzehnten Mal an Musikvereine des Bundes Saarländischer Musikvereine (BSM) verliehen wird. Es ist der einzige Verein im Musikkreis Neunkirchen. Gefördert werden soll durch den Robert-Klein-Preis die musisch-kulturelle Jugendarbeit in der Breite.So legten die Juroren unter anderem folgende Bewertungskriterien zugrunde: Zahl der sich in Ausbildung befindlichen Jugendlichen; Anzahl der sich in musikalischer Früherziehung befindlichen Kinder; prozentuale Beteiligung des Vereins an den Ausbildungskosten; wird im Verein ein Jugendorchester unterhalten; wie hoch ist der Prozentsatz der sich in Ausbildung befindlichen Kinder und Jugendlichen zum Orchester? Die insgesamt fünf Preisträger erhalten einen Betrag über je 1000 Euro, der zur Unterstützung der Jugendarbeit verwandt werden soll. red