Brandstifter legen mehrere Feuer

Samstagnacht haben Brandstifter rund um den St. Wendeler Schlossplatz gleich mehrfach Feuer gelegt.

Wie die Polizei mitteilt, zündeten sie gegen 1.30 Uhr in der Balduinstraße drei Biomülltonnen an, die unter einem Balkon abgestellt waren. Nur durch das schnelle Eingreifen eines Hausbewohners und der Rettungskräfte konnte verhindert werden, dass das Feuer auf das Haus übergriff. Gegen 2.39 Uhr wurden weitere Brände gemeldet: eine Standkerze vor dem Dom Hotel/La Wendel, ein Papiercontainer neben dem Rathaus sowie eine Biomülltonne in der Schlossstraße brannten. Da die Tatorte alle in einem Umkreis von 50 Metern liegen, geht die Polizei davon aus, dass es sich um die selben Täter handelt. Am Abend gegen 22.30 Uhr wurde erneut ein Mülleimer am Schlossplatz in Brand gesteckt. In der Nähe des Tatortes wurden zwei männliche Jugendliche gesehen.