1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Billard: St. Wendel feiert Kantersieg bei Verfolger Mannheim

Billard: St. Wendel feiert Kantersieg bei Verfolger Mannheim

Souveräner Auftritt für den BC St. Wendel in der der 2. Bundesliga Dreiband: Beim nur um einen Punkt schlechteren Tabellenvierten Billardfreunde Mannheim feierten die St. Wendeler am Samstag einen überraschend klaren 8:0-Kantersieg. Die Siege für St. Wendel gegen die allerdings ersatzgeschwächten Gastgeber feierten Stefan Hirt, Daniel Schwerdtfeger, Lutz Schwab und Jérôme Barbeillon.In der Tabelle liegt St. Wendel (21:7 Punkte) jetzt auf Platz drei hinter dem Topfavoriten BSV München (25:3) und dem ATSV Erlangen (22:8), aber vor dem BC Regensburg (21:9).

Den Abstieg machen der BC Frankfurt, die BF Königshof und die TSG Heilbronn unter sich aus.

Am 19. und 20. März bestreitet St. Wendel nun die letzten Auswärtsspiele der Saison - und die haben es in sich. Samstags geht zum Tabellenvierten, dem BC Regensburg, sonntags dann zum ATSV Erlangen. Saisonabschluss ist dann am 9. und 10. April gegen die TSG Heilbronn und am letzten Spieltag mit dem Höhepunkt gegen den BSV München.