1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Billard: Saarland empfängt Loire-Region zum Länderkampf

Billard: Saarland empfängt Loire-Region zum Länderkampf

Ab diesem Donnerstag treffen sich die Billardfreunde aus St. Wendel und Rezé zum insgesamt 34. Mal - in diesem Jahr in St. Wendel . Was im vergangenen Jahr erfolgreich seine Feuertaufe bestanden hat, findet dabei in diesem Jahr seine Fortsetzung: Das gemeinsame Treffen im Rahmen der Städtepartnerschaft wird bereichert durch einen Länderkampf zwischen dem Saarland und der Loire-Region.

Unter der Führung der St. Wendeler Top-Spieler Lutz Schwab und Klaus Müller sinnt das saarländische Team dabei auf Revanche für die doch herbe Niederlage in Frankreich.

Am Freitag um 11 Uhr beginnt der Länderkampf im Landesleistungszentrum "Billard für alle" in St. Wendel . Ende dürfte gegen 19.15 Uhr sein. Am Samstag wird der Länderkampf ab 11 Uhr fortgesetzt. Gegen 19 Uhr dürfte dann der Sieger feststehen.

Die Turnierleitung des BC St. Wendel hat sich etwas Spezielles einfallen lassen: Zum Auftakt gibt es das bei der WM der Nationalteams 2016 mit Erfolg praktizierte "Scotch Double", bei dem sich die beiden Spieler eines Teams stets abwechseln. Den Abschluss bildet ein "Scotch Triple" (wird erstmals offiziell gespielt). Die Siegerehrung findet im Anschluss gegen 19.30 Uhr statt.

Das Rahmenprogramm für die Städtepartnerschaft sieht nach der Ankunft am Donnerstagabend einen Abend "en famille" vor. Freitags geht es zur Völklinger Hütte und später nach Saarbrücken. Am Abend wird gemeinsam gegrillt. Für den Samstag ist ein Rundgang durch St. Wendel vorgesehen, verbunden mit einem Besuch des Samstagmarktes. Auch ein Besuch des Oberthaler Töpfer- und Keramikmarkt steht auf dem Programm.