1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Benefizkonzert im Bliestaldom in Bliesen

Crossover : Benefizkonzert im Bliestaldom

Unter dem Titel „Crossover“ präsentiert der Verein zur Förderung und Erhaltung des Bliestaldoms St. Remigius ein Benefizkonzert. Wie ein Sprecher weiter berichtet, habe der Verein dafür die Louis Braille Schule mit ihrem Team gewinnen können.

Das Programm beginnt am kommenden Sonntag, 14. April,  im Bliestaldom. Den Auftakt bestreiten die Brüder Thomas Lambrecht, Michael und Lukas Czulak an der Orgel. Sie präsentieren unter anderem „Halleluja“ aus Friedrich Händels „Messias“ mit vier Händen.

Den zweiten Block des Konzerts übernimmt laut Verein eine Band der Louis Braille Schule in Lebach, die aus blinden und sehbehinderten Musikern besteht. Blind Audition ist deren Name. Überwiegend deutsche Popsongs gehören zum Repertoire. Isabell Spindler ist die Projektleiterin.

Zu den auftretenden Künstlern zählt auch Harfenistin Clara Dicke.

Das etwa 90-minütige Konzert endet wie es begonnen hat: mit Orgelmusik. Die Czulak-Brüder präsentieren unter anderem „Medieval Piece“ zu sechs Händen. Das Konzert beginnt um 17 Uhr.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, es wird um Spenden gebeten.