1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Begehrte Choreografen der Tanzszene

Begehrte Choreografen der Tanzszene

St. Wendel. Nachdem bereits im Juni Misha Gabriel, der in dem Michael Jachson Film "Thats it" mitgewirkt hat, die Tänzer aus St. Wendel begeisterte, kommen jetzt gleich zwei amerikanische Tänzer zu einem offenen Workshop ins St. Wendeler Tanzhaus am Sportzentrum. Zum einen Bryan Tanaka

St. Wendel. Nachdem bereits im Juni Misha Gabriel, der in dem Michael Jachson Film "Thats it" mitgewirkt hat, die Tänzer aus St. Wendel begeisterte, kommen jetzt gleich zwei amerikanische Tänzer zu einem offenen Workshop ins St. Wendeler Tanzhaus am Sportzentrum. Zum einen Bryan Tanaka. Er geht auf Tour mit Künstlern wie Beyonce, Jay-Z, Madonna, Rihanna oder Mariah Carey und ist ein begehrter Choreograf der Tanzszene. Zum anderen David Moore, der im Alter von 16 Jahren von Musikvideos und Konzerttouren zum Tanzen animiert wurde. Er verbrachte viel Zeit vor dem Fernseher und brachte sich die Choreografien bei. Später ging er dann nach Los Angeles, um dort eine Tanz- und Choreografiekarriere zu starten. David Moore unterrichtet im Entertainment Millennium Dance Complex in Hollywood und ist Tänzer und Choreograf von Step up 3D, und Miley Cyrus.Damit es möglich ist, diese Stars nach St. Wendel zur Workshoptour zu bewegen, arbeitet das Tanzhaus mit der Tanzorganisation Whogotskillz/Starmoves zusammen. "Die Verbindung entstand dadurch, dass das Tanzhaus fünf Jahre lang Lizenznehmer bei Detlef Soost war", erklärt der Inhaber des Fit-Inn, zu dem das Tanzhaus gehört, Dietmar Bill. boos

 Bryan Tanaka
Bryan Tanaka

Auf einen BlickDer erste Workshop beginnt am 5. Dezember um zehn Uhr und dauert 90Minuten. Nach einer Pause geht es weiter mit dem zweiten. Die Teilnahmegebühr beträgt für beide Workshops zusammen 49 Euro. Da maximal 40 Plätze zur Verfügung stehen, wird um Anmeldung gebeten. Diese ist möglich direkt im Tanzhaus in St. Wendel am Sportzentrum (im Fit-Inn) oder per Mail an tanzhaus-wnd@t-online.de, Telefon: (06851) 8000157. Vorbereitungstraining auf die Workshops gibt es im Tanzhaus ab sofort jeden Freitag um 16, 17 und 18 Uhr. boos