Audi beschädigt und dann abgehauen

Audi beschädigt und dann abgehauen

Ein Auto beschädigt und abgehauen, das ist ein Unbekannter am Freitag zwischen 8.20 und 12.30 Uhr. Wie die Polizei berichtet, wurde auf dem Parkplatz Bahntrasse in der Tholeyer Straße ein silberfarbener Audi A 7 mit NK-Kreiskennzeichen offensichtlich beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Der Verursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle, so die Polizei . Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1000 Euro. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht wurde eingeleitet.

Hinweise an die Polizei St. Wendel , Telefon (0 68 51) 89 80.

Mehr von Saarbrücker Zeitung