ASV Winterbach hat neuen Vorstand

Gewählt : Winterbach Angler haben neue Führung

In der jüngsten Generalversammlung in der örtlichen Fischerhütte haben die Mitglieder des Angelsportvereins (ASV) Winterbach einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist nach Angaben des Vereins das langjährige aktive Mitglied Stephan Welter.

Er folgt Thomas Naumann nach, der zehn Jahre die Geschicke des Vereins geleitet hatte. Stellvertretender Vorsitzender ist laut ASV Thomas Brill, Kassierer ist Alain Leduc, Schriftführer Otmar Keller und Beisitzer Dietmar Loch. Als Kassenprüfer fungieren Silvan Peruez und Eric Aimee.

In Kürze will die neue Vorstandsmannschaft zur ihrer ersten Sitzung laden. Unter anderem sollen dann die Termine für die Fischerei-Durchgänge in dieser Saison festgelegt werden. Geplant sei in diesem Jahr auch, den unteren Weiher abzulassen. Dies sei unbedingt nötig, weil beispielsweise am Mönch einige Arbeiten zu verrichten seien. „Hier müssen aber noch Genehmigungen an die Wasserbehörde gestellt werden“, teilt der ASV Winterbach dazu mit.

Als erste größere Veranstaltung werde an Karfreitag, 19. April, das traditionelle Räuchern der Forellen an der Weiheranlage in Angriff genommen. Hierzu sei die Bevölkerung eingeladen.

Wer Interesse an geräucherten Forellen hat: Vorbestellungen nehmen die Vorstandsmitglieder entgegen. Weitere Infos gibt es unter der Tel. (0 68 51) 8 43 86.