ADAC-Deutschland Rallye ist gestartet

Rallye-WM : Sportevent ist gestartet

St. Wendel Pünktlich um 19.08 Uhr sind die Rennfahrer am Donnerstag in die Rallye-Weltmeisterschaft gestartet. Sie düsten auf der 5,2 Kilometer langen ersten Wertungsprüfung (WP) durch das St.

Wendeler Land – von Mosberg-Richweiler nach Steinberg-Deckenhardt. Am heutigen Freitag, 23. August, sind die Stars der WCR-Rallye unter anderem auf den WP 4 (12.43 Uhr) und 7 (18.11 Uhr) in Wadern-Weiskirchen zu sehen. Fans können die Boliden auch im Servicepark am Bostalsee begutachten. red/Foto: B&K

Mehr von Saarbrücker Zeitung