Image: 30 Millionen TV-Zuschauer blickten auf St. Wendel

Image : 30 Millionen TV-Zuschauer blickten auf St. Wendel

„Ein besseres Drehbuch hätte selbst Hollywood nicht schreiben können. Das Fanta-Vier-Open-Air mit der Liveübertragung des Deutschlandspiels war ein voller Erfolg“, freut sich St. Wendels  Bürgermeister Peter Klär (CDU).

Knapp 30 Millionen Menschen blickten am Samstagabend im Ersten während des WM-Spiels auf St. Wendel im Fußball- und Fanta-Vier-Fieber. Den 2:1-Sieg von Jogis Jungs feierten die Kult-Rapper zusammen mit 15000 ihrer Fans und wurden dabei live im ARD-WM-Studio eingeblendet (wir berichteten). Die Hip-Hop-Band sandte einen musikalischen Gruß an alle Fußballfans vor den Fernsehgeräten und performte ihren ARD-WM-Song „Zusammen“.