Sänger suchen Nachwuchs

Sänger suchen Nachwuchs

Roschberg. Auf der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins MGV Liederkranz Roschberg blickte der wiedergewählte Vorsitzende Bernhard Finkler auf das vergangene Geschäftsjahr zurück. Herausragendes Ereignis war das 90-jährige Vereinsjubiläum, das drei Tage lang mit vielen Chören gefeiert wurde

Roschberg. Auf der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins MGV Liederkranz Roschberg blickte der wiedergewählte Vorsitzende Bernhard Finkler auf das vergangene Geschäftsjahr zurück. Herausragendes Ereignis war das 90-jährige Vereinsjubiläum, das drei Tage lang mit vielen Chören gefeiert wurde. Einen festen Platz im Veranstaltungskalender hat die gesangliche Umrahmung des Gottesdienstes in der Hauskapelle auf dem Alten Hof des Missionshauses als Höhepunkt der Sebastian-Wallfahrt, die Teilnahme an Freundschaftssingen befreundeter Chöre, die Winterwanderung und das Familienfest. Der Veranstaltungskalender fand ebenfalls die Zustimmung der Mitglieder.Wegen des hohen Altersdurchschnitts des Chores rief Vorsitzender Finkler die Mitglieder auf, weiterhin um Nachwuchs und junggebliebene Sänger zu werben. Außerdem schnitt er das Thema zur Gründung eines gemischten Chores an. Darüber soll in nächster Zeit konkreter gesprochen werden. Vorläufige Termine in diesem Jahr sind unter anderem die Winterwanderung am 12. März, die Mitwirkung beim 90-jährigen Bestehen des MGV Furschweiler am 15. Mai, die Vereinsfahrt zum Bodensee vom 7. bis 10 Juli und die Mitgestaltung des Roschberger Nikolausmarktes am 2. Dezember. se

Auf einen Blick

Vorstand: Vorsitzender: Bernhard Finkler, Stellvertreter: Franz Panzner, Schriftführer: Rüdiger Cavelius, Kassenwart: Harald Finkler, Beisitzer: Engelbert Haßdenteufel, Günter Treitz und Ursula Finkler; Laufkassierer: Arnold Baltes und Vinzenz Dreher. se

Mehr von Saarbrücker Zeitung