1. Saarland
  2. St. Wendel

Sachverständiger klärt über die Genießbarkeit von Pilzen auf

Sachverständiger klärt über die Genießbarkeit von Pilzen auf

Weiskirchen. Tipps zum Sammeln und Verwerten von Speisepilzen sowie zum Erkennen von Bestimmungsmerkmalen werden bei der Pilzexkursion am Samstag, 30. Oktober, von 14 bis 18 Uhr geboten. Hans-Werner Graß informiert als Pilzsachverständiger über alle Details, die zum richtigen Erkennen von Pilzen wichtig sind und erklärt auch deren ökologische Bedeutung

Weiskirchen. Tipps zum Sammeln und Verwerten von Speisepilzen sowie zum Erkennen von Bestimmungsmerkmalen werden bei der Pilzexkursion am Samstag, 30. Oktober, von 14 bis 18 Uhr geboten. Hans-Werner Graß informiert als Pilzsachverständiger über alle Details, die zum richtigen Erkennen von Pilzen wichtig sind und erklärt auch deren ökologische Bedeutung. Nach der Exkursion findet eine Fundbestimmung statt. Festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung sowie Block und Stift sind empfehlenswert. red Treffpunkt ist am Campingplatz Weiskirchen. Die Teilnahmegebühr beträgt 6 Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre können kostenlos teilnehmen. Anmeldungen nimmt die Hochwald-Touristik, unter Telefon (0 68 76) 7 09 37, E-Mail: hochwald-touristik@weiskirchen.de entgegen.