Saarland-Pokal: Nur Theley eine Runde weiter

St. Wendel. Der VfB Theley hat als einziges Team aus dem Kreis St. Wendel in der ersten Hauptrunde des Fußball-Saarlandpokals einen Sieg einfahren können. Die Mannschaft von Trainer Heiko Wilhelm gewann bei der SSV Pachten (Kreisliga A Saar) vor nur 50 Zuschauern mit 3:0. Jan Morsch (10. Minute), Kai Schäfer (25.) und Matthias Schneider (75.) trafen für die Schwarz-Weißen

St. Wendel. Der VfB Theley hat als einziges Team aus dem Kreis St. Wendel in der ersten Hauptrunde des Fußball-Saarlandpokals einen Sieg einfahren können. Die Mannschaft von Trainer Heiko Wilhelm gewann bei der SSV Pachten (Kreisliga A Saar) vor nur 50 Zuschauern mit 3:0. Jan Morsch (10. Minute), Kai Schäfer (25.) und Matthias Schneider (75.) trafen für die Schwarz-Weißen. "Es war ein nie gefährdeter Sieg meiner Mannschaft, der auch hätte höher ausfallen können. Wir haben verdient die zweite Runde erreicht", sagte VfB-Trainer Heiko Wilhelm.Gescheitert sind dagegen die anderen Kreisvertreter, die noch im Wettbewerb waren. Hellas Marpingen (Landesliga Nordost) unterlag Ligakonkurrent SV Thalexweiler mit 2:5 (1:1). Giuseppe Mangiardi hatte Hellas zwar zweimal in Führung gebracht, am Ende setzten sich aber doch die Gastgeber durch - dank dreier Tore von Spielertrainer Andreas Caryot und zweier Treffer von Andreas Zimmermann. Die SG Bostalsee (Bezirksliga Nord) verlor gegen Verbandsligist FV Eppelborn mit 0:3 . Spielertrainer Michael Zägel, der nicht wie gewohnt im Sturm, sondern Libero spielte, unterlief kurz vor der Pause ein Eigentor. "Das war unglücklich. Nach einer scharfen Hereingabe flog ihm der Ball an den Fuß und von dort ins Tor", sagt der SG-Vorsitzende Stefan Kunz. In Hälfte zwei erhöhte Favorit Eppelborn durch Treffer von André Schmidt (64. Minute) und Mike Zweiacker (68.) auf 3:0. Die Segel streichen musste auch der SV Oberlinxweiler. Der Tabellenführer der Kreisliga B St. Wendel verlor gegen den SV Blickweiler (Kreisliga A Bliestal) mit 1:4. Für den SVO traf nur Kamil Krolik zum zwischenzeitlichen 1:2-Anschlusstreffer in der 35. Minute. Im Saarlandpokal sind damit nur noch zwei Vertreter aus dem Landkreis St. Wendel im Rennen: Theley und Oberligist SV Hasborn, der erst in der zweiten Runde ins Geschehen eingreift. sem

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Alsweiler. Theresia Brill, Gartenstraße 12, feiert diesen Samstag ihren 88. Geburtstag. - 72 Jahre alt wird Hannelore Rausch, Marpinger Straße 12, an diesem Samstag. - Seinen 70. Geburtstag feiert Günter Morsch, Feldstraße 16, an diesem Sonntag.
Alsweiler. Theresia Brill, Gartenstraße 12, feiert diesen Samstag ihren 88. Geburtstag. - 72 Jahre alt wird Hannelore Rausch, Marpinger Straße 12, an diesem Samstag. - Seinen 70. Geburtstag feiert Günter Morsch, Feldstraße 16, an diesem Sonntag.