Saarbrücker Zeitung sucht die schönste Weinachtsgeschichte

Saarbrücker Zeitung sucht die schönste Weinachtsgeschichte

St. Wendel. Das schönste Fest des Jahres soll es sein, vielleicht sogar die schönste Zeit des Jahres. Obwohl immer wieder gern gejammert wird über Hektik und zu viel Kommerz oder über die falschen Geschenke - Weihnachten ist und bleibt das Fest der Liebe. Und das Fest, das viele schöne Erinnerungen in jedem Einzelnen von uns wachruft. Und genau diese Erinnerungen wollen wir in Ihnen wecken

St. Wendel. Das schönste Fest des Jahres soll es sein, vielleicht sogar die schönste Zeit des Jahres. Obwohl immer wieder gern gejammert wird über Hektik und zu viel Kommerz oder über die falschen Geschenke - Weihnachten ist und bleibt das Fest der Liebe. Und das Fest, das viele schöne Erinnerungen in jedem Einzelnen von uns wachruft. Und genau diese Erinnerungen wollen wir in Ihnen wecken. Die Saarbrücker Zeitung sucht die schönste (selbst erlebte) Weihnachtsgeschichte. Hatten Ihre Lieben eine ganz besondere Überraschung parat? Lag ein Geschenk unterm Baum, das Sie sich schon lange gewünscht haben? Sind Sie interessanten Menschen begegnet? Oder gab es gar zum Fest einen Heiratsantrag? Wurde Ihr Stammhalter an Weihnachten geboren? Oder sorgte der erste Schnee für ein wohliges Gefühl? Wir wollen es wissen. Schreiben Sie uns, wie Ihr schönstes Weihnachtsfest ausgesehen hat und vergessen Sie nicht, Ihren Namen, Ihre Adresse und wenn möglich Ihr Alter anzugeben. Die schönsten Geschichten werden veröffentlicht. himKontakt: Saarbrücker Zeitung, Mia-Münster-Straße 8, 66606 St. Wendel, mail: redwnd@sz-sb.de, Fax (06851) 9 39 69 59.