1. Saarland
  2. St. Wendel

Rückenbeschwerden mit "Just five" bekämpfen

Rückenbeschwerden mit "Just five" bekämpfen

St. WendelRückenbeschwerden mit "Just five" bekämpfen"Just five" lautet ein neues Kursangebot beim Kneipp-Verein St. Wendel. Durch Verknüpfung verschiedener Elemente wie der Atemtechnik, der Bewegung, Yoga, Stretching, Entspannungs- und Energiebalancen ist die Just-Five-Methode bei Verspannungen und Rückenbeschwerden erfolgreich

St. WendelRückenbeschwerden mit "Just five" bekämpfen"Just five" lautet ein neues Kursangebot beim Kneipp-Verein St. Wendel. Durch Verknüpfung verschiedener Elemente wie der Atemtechnik, der Bewegung, Yoga, Stretching, Entspannungs- und Energiebalancen ist die Just-Five-Methode bei Verspannungen und Rückenbeschwerden erfolgreich. Der Kursus beginnt am kommenden Mittwoch, 25. Februar um 19.15 Uhr in der Nikolaus-Obertreis-Schule, Block III und kostet 75 Euro für Nichtmitglieder, 50 Euro für Mitglieder. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit an der Meditation "Atem und Stille" kostenlos teilzunehmen. redAnmeldungen und Informationen: Wiltrud Clarner, Telefon (06824) 62 63 OtzenhausenFrauengemeinschaft lädt zum Heringsessen einZum Heringsessen lädt die Katholische Frauengemeinschaft Otzenhausen für Aschermittwoch, 25. Februar, 18 Uhr, in das Pfarrheim ein. gtrOberthalHeringsessen mit Spaziergang verbindenAm Aschermittwoch, 25. Februar, 19.30 Uhr, lädt der Gymnastikclub Oberthal zum Heringsessen ins Landhotel Rauber ein. Vorher wird ein Spaziergang gemacht. Treffpunkt ist um 19 Uhr am ehemaligen Kaufhaus Weirich. gtrHasbornBasar für gebrauchte Kleider und Fahrräder Der Förderverein der Grundschule Hasborn veranstaltet am Sonntag, 29. März, ab 14 Uhr in der Kulturhalle in Hasborn einen Secondhand- und Fahrradbasar. Angeboten werden neben gut erhaltenen Kinderkleidern auch Spielsachen und Fahrräder oder Zubehör. Alle Räder können auf Kommission verkauft werden. Die Tisch- oder Kommissionsgebühr beträgt sieben Euro oder Kuchenspende. redAnmeldungen bei Bernd Schäfer, Tel. (06853) 82 45 und Kerstin Müller-Jäckel, Tel. (06888) 580 516.