RSF Niederlinxweiler beim Cross-Country in der Pfalz erfolgreich

RSF Niederlinxweiler beim Cross-Country in der Pfalz erfolgreich

Hochspeyer/Niederlinxweiler. Mit nahezu allen Fahrern des Renn-Teams waren die Radsportfreunde Niederlinxweiler in Hochspeyer/Pfalz beim Cross- Country-Rennen am Start. Niclas Weyland gewann dabei bei den Schülern U 13 souverän vor seinem Teamkollegen Marcel Neufang

Hochspeyer/Niederlinxweiler. Mit nahezu allen Fahrern des Renn-Teams waren die Radsportfreunde Niederlinxweiler in Hochspeyer/Pfalz beim Cross- Country-Rennen am Start. Niclas Weyland gewann dabei bei den Schülern U 13 souverän vor seinem Teamkollegen Marcel Neufang. Auch beim Rennen der Jugend U17 gab es ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Niederlinxweilerern Philipp Scheid und Yannic Weyland. Erst in der letzten Runde konnte Weyland sich entscheidend absetzen. Auch Marc Weyland bei den Junioren U 19 und Matthias Ulrich in der Herren Elite-Klasse erkämpften sich einen Platz auf dem Siegerpodest. Die Frauenklasse wurde von den Fahrerinnen Silvia Weyland und Anette Schnmidt dominiert. Beim vierten Lauf der Cross-Country Bundesliga in Albstad versuchten derweil Silke Schmidt, Achim Beckedahl und Marius Christian Weltcup-Punkte zu sammeln. Silke Schmidt schloss das Rennen als Zehnte der Frauengesamtwertung und gleichzeitig als Zweite in der Damen U 23-Wertung ab. redwww.rsf-niederlinxweiler.de