1. Saarland
  2. St. Wendel

Rotes Kreuz bildet Betreuer aus

Rotes Kreuz bildet Betreuer aus

St. Wendel. Das Deutsche Rote Kreuz bietet ab März einen Lehrgang "Betreuungsassistent in der Pflege". Dieser Lehrgang qualifiziert die Teilnehmer zu Betreuungskräften für demenzkranke Menschen in der vollstationären Pflege. Angeboten wird dieser Lehrgang in Kooperation mit der Rettungsdienstschule Saar. Beginn der Schulung ist der 22. März und Endtermin ist der 4. Juni

St. Wendel. Das Deutsche Rote Kreuz bietet ab März einen Lehrgang "Betreuungsassistent in der Pflege". Dieser Lehrgang qualifiziert die Teilnehmer zu Betreuungskräften für demenzkranke Menschen in der vollstationären Pflege. Angeboten wird dieser Lehrgang in Kooperation mit der Rettungsdienstschule Saar. Beginn der Schulung ist der 22. März und Endtermin ist der 4. Juni. Die Teilnehmer werden in der Betreuung und Beschäftigung demenzkranker Menschen umfassend geschult. Der Lehrgang befasst sich mit folgenden Inhalten: Erste Hilfe Kurs, medizinische Grundlagen der Demenzerkrankung, rechtliche Rahmenbedingungen, Grundkenntnisse der Pflege, kommunikativer Umgang, Beschäftigungsmöglichkeiten für demenzerkrankte und gleichzeitig deren praktische Anwendung im Alltag. Der Lehrgang kostet 690 Euro pro Teilnehmer. redAnmeldungen beim DRK-Landesverband Saarland, Britta Morsch, Tel. (0681) 5 00 42 48 und bei Marina Lang, Tel. (0681) 5 00 42 37.