1. Saarland
  2. St. Wendel

Reizvolle Fahrradtour für jedermann führt durch den Hochwald

Reizvolle Fahrradtour für jedermann führt durch den Hochwald

St. Wendel. Zu einer Radtour durch den Hochwald lädt der Allgemeine deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Saar gemeinsam mit der Regionalbus Saar-Westpfalz (RSW) und der Verkehrsmanagementgesellschaft Saar (VGS) am Sonntag, 22. Juni, ein. Treffpunkt ist am St. Wendeler Busbahnhof um 10.30 Uhr. Dort erwartet die Teilnehmer ein Frühstück. Der Radbus fährt um elf Uhr in St

St. Wendel. Zu einer Radtour durch den Hochwald lädt der Allgemeine deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Saar gemeinsam mit der Regionalbus Saar-Westpfalz (RSW) und der Verkehrsmanagementgesellschaft Saar (VGS) am Sonntag, 22. Juni, ein. Treffpunkt ist am St. Wendeler Busbahnhof um 10.30 Uhr. Dort erwartet die Teilnehmer ein Frühstück. Der Radbus fährt um elf Uhr in St. Wendel ab nach Wadern, wo die Radtour beginnt. Vorbei am Schloss Dagstuhl verläuft die Strecke über Primstal zur Johann-Adams-Mühle. Hier kann eingekehrt werden. Über Gronig und Oberthal geht es zurück nach St. Wendel. Ankunftszeit: gegen 16.30 Uhr. Die mittelschwere Tour von etwa 30 Kilometern Länge weist mehrere kurze Steigungen auf und ist auch für geübte Kinder ab zehn Jahren geeignet. Räder mit schmaler Bereifung sind nicht empfehlenswert, heißt es. Die Fahrt mit dem Fahrradbus ist kostenlos. Für mit der Bahn aus Richtung Saarbrücken Anreisende sind Fahrradplätze in den Zügen um 9.36 Uhr und 9.50 Uhr ab Saarbrücken bis St. Wendel reserviert. redAnmeldungen bis Mittwoch, 18. Juni: RSW-Kunden-Service, Tel. (0681) 41 62 30 (Montag bis Freitag von 7.30 bis 18 Uhr, Samstag von neun bis 14 Uhr).