1. Saarland
  2. St. Wendel

Referent informiert über "Erben und vererben" in St. Wendel

Referent informiert über "Erben und vererben" in St. Wendel

St. Wendel. Die Themen Erben und Vererben sind für viele Menschen Bücher mit "sieben Siegeln". Sie tun sich schwer, ihr Erbe zum richtigen Zeitpunkt zu regeln. Dazu bietet das Bildungs- und Kulturzentrum "impuls" der Stiftung Hospital St. Wendel nun Hilfestellung an und lädt am Donnerstag, 11. März, um 19 Uhr in das Impuls-Forum, Alter Woog 8, ein

St. Wendel. Die Themen Erben und Vererben sind für viele Menschen Bücher mit "sieben Siegeln". Sie tun sich schwer, ihr Erbe zum richtigen Zeitpunkt zu regeln. Dazu bietet das Bildungs- und Kulturzentrum "impuls" der Stiftung Hospital St. Wendel nun Hilfestellung an und lädt am Donnerstag, 11. März, um 19 Uhr in das Impuls-Forum, Alter Woog 8, ein. Als Referent konnte Notar Hartmut Pfeifer gewonnen werden. Der Eintritt ist frei. Noch nie wurde so viel Vermögen vererbt wie jetzt. Und dennoch hat längst nicht jeder seine Nachfolge testamentarisch geregelt. Dabei kann eine durchdachte Regelung in einem Testament oder Erbvertrag den Erben manche Überraschung, viel Ärger und auch Steuern ersparen. Notar Hartmut Pfeifer aus St. Wendel wird in seinem Vortrag auf Fragen des gesetzlichen Erbrechts, der testamentarischen Gestaltungsmöglichkeiten, des Pflichtteilsrechts und des Erbschaftsteuerrechts eingehen. red