1. Saarland
  2. St. Wendel

Radlerfreunde planen ihre Touren

Radlerfreunde planen ihre Touren

Ostertal. Auf der Mitgliederversammlung der Radlerfreunde Ostertal im DRK-Heim in Niederkirchen hielt der Vorsitzende Hermann Fell einen kurzen Rückblick über die Radtouren im vergangenen Jahr, die allesamt sehr gut bei den Mitgliedern ankamen. Außerdem stellte der Verein zahlreiche Helfer bei den Radsportveranstaltungen in der Stadt St. Wendel zur Verfügung

Ostertal. Auf der Mitgliederversammlung der Radlerfreunde Ostertal im DRK-Heim in Niederkirchen hielt der Vorsitzende Hermann Fell einen kurzen Rückblick über die Radtouren im vergangenen Jahr, die allesamt sehr gut bei den Mitgliedern ankamen. Außerdem stellte der Verein zahlreiche Helfer bei den Radsportveranstaltungen in der Stadt St. Wendel zur Verfügung. Auf der Versammlung wurden die fleißigsten Radfahrer des Vereins geehrt. Es sind dies Dieter Ganz, Roswitha Weber, Monika Link. Gerlinde Knabl, Winfried Baschab, Monika Ganz und Hermann Fell. Der Verein hat zurzeit 52 Mitglieder. Für jedes seiner Mitglieder schließt der Verein Versicherungen ab, die Rechtsschutz und Krankenhaustagegeld bei Unfällen beinhalten. Der Verein ist Mitglied im Bund Saarländischer Radfahrer. Auf der Versammlung wurden die Veranstaltungen für das Jahr 2009 festgelegt. Am Sonntag, 10. Mai, führt eine Radtour durch das untere Bliestal. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der Protestantischen Kirche in Niederkirchen. Am 14. Juni ist Radwandern im nördlichen Saarland mit einer Fahrt zum Vareswaldfest. Die Fahrer treffen sich um 13.30 Uhr am Parkplatz Radweg in St. Wendel. Am 12. Juli geht es dann durchs Glantal zum Storchenfest nach Theisbergstegen mit Start in Dittweiler. Die Radler treffen sich um 13 Uhr an der Kirche in Niederkirchen. Zum Radwandern an der Mosel treffen sich die Radsportler am 15. August um 9.30 Uhr an der Kirche in Niederkirchen. Es folgt die Radtour zur Kirrberger Fischerhütte am 12. September mit Start in Waldmohr. Treffpunkt ist um 13 Uhr in Niederkirchen. Über den Ruwertalweg geht es am 11. Oktober. Zum Jahresabschluss fahren die Radlerfreunde Ostertal am 5. Dezember mit der Bundesbahn zum Weihnachtsmarkt nach Mainz. Zu den Radtouren sind auch Nichtmitglieder jederzeit willkommen. Ab Mittwoch, 6. Mai, bietet der Verein jeden Mittwoch gemeinsame Radtouren in der näheren Umgebung an. Treffpunkt ist jeweils um 18 Uhr am alten Feuerwehrgerätehaus in der Au in Niederkirchen. Die Ziele werden von den Teilnehmern abgesprochen. kp