Quadro Nuevo, Joe Gallardo und "17 Hoppies"

St. Wendel. Mit unterschiedlichen musikalischen Facetten warten die 19. Internationalen St. Wendeler Jazztage auf, die vom 17. bis 20. September über die Saalbau-Bühne gehen. Am Vorabend des Festivals liest Fritz Rau in der Bibliothek im Mia-Münster-Haus aus seinem Buch "50 Jahre Backstage".Am Freitag, 18

St. Wendel. Mit unterschiedlichen musikalischen Facetten warten die 19. Internationalen St. Wendeler Jazztage auf, die vom 17. bis 20. September über die Saalbau-Bühne gehen. Am Vorabend des Festivals liest Fritz Rau in der Bibliothek im Mia-Münster-Haus aus seinem Buch "50 Jahre Backstage".Am Freitag, 18. September, sind die Bass-Legende Arild Andersen mit seinem Trio und die Gruppe Quadro Nuevo, am Samstag, 19. September, Jazz Train, die Landes-Schüler-Bigband, Joe Gallardo & Bigband Blechschaden, am Sonntag, 20. September, die Berliner Kultband 17 Hippies zu erleben. Alle Konzerte im Saalbau beginnen um 20 Uhr. ruKarten gibt es im Vorverkauf für 16 bis 25 Euro, an der Abendkasse kosten sie drei Euro mehr, in St. Wendel bei Buch+Papier Klein, Marios Musikladen, Musikschule im Landkreis St. Wendel.