1. Saarland
  2. St. Wendel

Pfarreiengemeinschaft pilgert zum Grab des Heiligen Wendelin

Pfarreiengemeinschaft pilgert zum Grab des Heiligen Wendelin

Namborn. Die Pfarreiengemeinschaft Namborn-Baltersweiler-Furschweiler wird sich am Wendelinusfest am Mittwoch, 20. Oktober, auf den Weg machen und zum Grab des Heiligen Wendelin in St. Wendel pilgern. Die Fußpilger beginnen ihren Weg um 6.30 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Namborn, gegen 7.10 Uhr können sich weitere Fußpilger an der St

Namborn. Die Pfarreiengemeinschaft Namborn-Baltersweiler-Furschweiler wird sich am Wendelinusfest am Mittwoch, 20. Oktober, auf den Weg machen und zum Grab des Heiligen Wendelin in St. Wendel pilgern. Die Fußpilger beginnen ihren Weg um 6.30 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Namborn, gegen 7.10 Uhr können sich weitere Fußpilger an der St. Bonifatiuskirche in Hofeld anschließen, ebenso um 7.45 Uhr in der Baltersweiler Kirche oder um 8.10 Uhr am Sportplatz in Baltersweiler. Gegen 9.15 Uhr erreichen die Pilger die Wendalinusbasilika. Dort beginnt um zehn Uhr der feierliche Wallfahrtsgottesdienst, der zugleich die Eröffnung der Wallfahrtswoche mit Enthüllung des Wendelinusschreines ist. Am Ende des Gottesdienstes geht es in einer Prozession mit Gesängen und Gebeten zur Wendalinuskapelle. Dort endet die Wallfahrt mit einer kleinen Andacht. Danach wollen die Namborner Fußwallfahrer wieder gemeinsam essen. seDamit Plätze im Cafe Journal in St. Wendel reserviert werden können, ist eine Anmeldung bis zum Freitag, 15. Oktober, im Namborner Pfarrbüro, unter der Telefonnummer (0 68 54) 90 83 60, erforderlich.