1. Saarland
  2. St. Wendel

Pfad-Einweihung war Höhepunkt

Pfad-Einweihung war Höhepunkt

Osterbrücken. Der Höhepunkt der Aktivitäten des Bund Naturschutz Ostertal (BNO) im vergangenen Jahr war die Einweihung des Kulturlandschaftspfades Bubach im Mai, der auf einer Länge von sechs Kilometern durch das Bubacher Streuobstwiesengebiet führt und mit insgesamt acht Infotafeln die Kulturgeschichte und die Ökologie der Streuobstwiesen vorstellt

Osterbrücken. Der Höhepunkt der Aktivitäten des Bund Naturschutz Ostertal (BNO) im vergangenen Jahr war die Einweihung des Kulturlandschaftspfades Bubach im Mai, der auf einer Länge von sechs Kilometern durch das Bubacher Streuobstwiesengebiet führt und mit insgesamt acht Infotafeln die Kulturgeschichte und die Ökologie der Streuobstwiesen vorstellt. Hierüber gab BNO-Präsidiumsmitglied Jürgen Mennig auf der Jahresmitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus in Osterbrücken Auskunft. In seinem Jahresrückblick stellte Mennig die vielfältigen Aktivitäten des BNO vor. Abgeschlossen wurde unter anderem das Leader-plus-Projekt im Ostertal. Dazu gehören nun auch der Panoramaweg in St. Wendel, der Osterrenaturierungspfad, der Natur- und Vogellehrpfad in Osterbrücken und der Lehrpfad im Naturschutzgebiet Tiefenbachtal. Der BNO hat für diese Lehrpfade insgesamt 1300 Arbeitsstunden investiert. In Zusammenarbeit mit dem Nabu Saarland wurde außerdem ein ornithologisches Gutachten sowie ein Fledermausgutachten in Bezug auf die im Ostertal weiter vorgesehenen Windkraftanlagen erstellt. Überaus gut besucht war im Februar diesen Jahres die Biberexkursion im Bereich des Naturschutzgebietes Osterwiesen, Für dieses Jahr wurden bereits mehrere Vorhaben und Veranstaltungen terminiert. Seit seiner Gründung vor 34 Jahren feiert der Bund Naturschutz Ostertal alljährlich den "Tag des Baumes". Im April 2008 startete bereits das Alleenprojekt im Ostertal in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wirtschaft und Wissenschaft, dem Landesbetrieb für Straßenbau und dem Umweltministerium Alleenprojekt im Ostertal, wobei zum Auftakt des Projektes an der Bundesstraße 420 am Ortsausgang Marth in Richtung Landesgrenze symbolisch ein Ahorn gepflanzt wurde. Die Reinigung der Nistkästen im Beweidungsgebiet Bubach ist am 25. Oktober, der Bau von Vogelfutterhilfen mit der Jugendgruppe am 8. November. kp

Auf einen BlickDer Vorstand des BNO: Zum Dreierpräsidium gehören Jürgen Mennig aus Leitersweiler, Achim Später aus Güdesweiler und Uwe Müller aus Osterbrücken. Schriftführer Hans-Jörg Flottmann, Schatzmeisterin Birgit Harth, Pressereferentin Anne Stoll, Beisitzer Peter Volz, Lothar Schmitt, Heiko Später und Gerhard Gelz. kp