1. Saarland
  2. St. Wendel

Ostermarkt bietet so viele Stände wie nie

Ostermarkt bietet so viele Stände wie nie

St. Wendel. Bei Wind und Nieselregen eröffnete Bürgermeister Klaus Bouillon gestern Vormittag den St. Wendeler Ostermarkt. Nur wenige Besucher waren bei diesen äußeren Bedingungen gekommen, und der Bürgermeister hielt sich kurz

St. Wendel. Bei Wind und Nieselregen eröffnete Bürgermeister Klaus Bouillon gestern Vormittag den St. Wendeler Ostermarkt. Nur wenige Besucher waren bei diesen äußeren Bedingungen gekommen, und der Bürgermeister hielt sich kurz. "Die Werbung stimmt, das Produkt stimmt", sagte er und zeigte sich zuversichtlich, dass trotz des schlechten Wetters zahlreiche Besucher bis Sonntag zum Ostermarkt kommen werden. Zumal sich zahlreiche Busreisende angesagt hätten. Sie können dann an rund 85 Ständen vorbeischlendern, so vielen wie noch nie. "So langsam stoßen wir an unsere Kapazitätsgrenze", sagte Bouillon. Schließlich gibt es nicht nur die zahlreichen Stände, sondern auch einen Streichelzoo, ein Hasendorf, die Handwerkergasse, die Osterkrone mit 2000 handbemalten Eiern sowie ein Kinderkarrussell, das unmittelbar nach der gestrigen Eröffnung allerdings noch abgedeckt war. him