Ortsrat formuliert Wünsche fürs Investitionsprogramm

Ortsrat formuliert Wünsche fürs Investitionsprogramm

Eisweiler-Pinsweiler. Der Ortsrat von Eisweiler-Pinsweiler favorisiert in seinem fortgeschriebenen Investitionsprogramm 2008 bis 2012 den Ausbau des Teilstückes der Liebenburgstraße von der Großbachbrücke bis zur Landstraße 132

Eisweiler-Pinsweiler. Der Ortsrat von Eisweiler-Pinsweiler favorisiert in seinem fortgeschriebenen Investitionsprogramm 2008 bis 2012 den Ausbau des Teilstückes der Liebenburgstraße von der Großbachbrücke bis zur Landstraße 132. Weitere gemeldete Maßnahmen sind die Verkehrsberuhigung in der Herrenwaldstraße in Eisweiler, die Anlegung eines Fußgänger-Überweges im Bereich des Einkaufszentrums Allerburg und an der B 41 in Pinsweiler sowie die Renovierung des Dorfgemeinschaftshauses (ehemaliges Feuerwehrgerätehaus) in Eisweiler. Außerdem wünscht der Ortsrat von Eisweiler-Pinsweiler den Ausbau des Gehweges in der Nohfelder Straße, die Instandsetzung des Friedhofweges und der Straße Zur Burg bis Wohnbereich. se

Mehr von Saarbrücker Zeitung