1. Saarland
  2. St. Wendel

Offenes Singen zur Weihnachtszeit in der Wendelinus-Basilika

Offenes Singen zur Weihnachtszeit in der Wendelinus-Basilika

St. Wendel. Am Sonntag, 26. Dezember, (2.Weihnachtsfeiertag) findet um 19.30 Uhr in der Wendelinus-Basilika ein offenes Singen zur Weihnachtszeit statt. Alle Teilnehmer sind eingeladen, mit dem Chor der Wendelinus-Basilika und dem Jugendchor alte und neue Weihnachtslieder zu singen. Die Lieder werden im Dialog einstimmig und mehrstimmig, mit Überstimmen, Kanons und Ritornellen gesungen

St. Wendel. Am Sonntag, 26. Dezember, (2.Weihnachtsfeiertag) findet um 19.30 Uhr in der Wendelinus-Basilika ein offenes Singen zur Weihnachtszeit statt. Alle Teilnehmer sind eingeladen, mit dem Chor der Wendelinus-Basilika und dem Jugendchor alte und neue Weihnachtslieder zu singen. Die Lieder werden im Dialog einstimmig und mehrstimmig, mit Überstimmen, Kanons und Ritornellen gesungen. Zwischen den Liedern erklingt Instrumental- und Chormusik aus verschiedenen Epochen, die zum Zuhören einladen. Der Chor der Wendelinus-Basilika und der Jugendchor bieten dieses "offene Singen zur Weihnachtszeit" nun zum dritten Mal an. Ganz besonders sind auch die Sängerinnen und Sänger der Kirchenchöre des Dekanates St. Wendel eingeladen.Der Gesang wird von einem Streicherensemble der Orgel (Hans Günther Fischer) und einer Flöte (Anna Klemm) unterstützt. Die Leitung haben Stefan Klemm und Hans Günther Fischer. Am Ende wird um eine Spende zur Deckung der entstandenen Kosten gebeten. red