1. Saarland
  2. St. Wendel

Obstbauern klagen über geringe Apfelernte

Obstbauern klagen über geringe Apfelernte

Niederkirchen. In diesem Jahr klagen die Obstbauern über eine geringe oder gar keine Apfelernte. Das bestätigt auch Jürgen Guth aus Marth. Von seinen 16 Apfelbäumen am "Etzrech" haben nur zwei Früchte getragen. Am Vormittag hat er seine Äpfel geerntet und am Nachmittag zum Kelterhaus des Obst- und Gartenbauvereins Niederkirchen gebracht

Niederkirchen. In diesem Jahr klagen die Obstbauern über eine geringe oder gar keine Apfelernte. Das bestätigt auch Jürgen Guth aus Marth. Von seinen 16 Apfelbäumen am "Etzrech" haben nur zwei Früchte getragen. Am Vormittag hat er seine Äpfel geerntet und am Nachmittag zum Kelterhaus des Obst- und Gartenbauvereins Niederkirchen gebracht. Dort haben der Vorsitzende Dieter Karst und der Ehrenvorsitzende Ewald Schenkel die Äpfel in der vereinseigenen modernen Fruchtpresse ausgepresst. Nach einer Stunde war Jürgen Guth stolzer Besitzer von 70Liter Apfelsaft, der umgehend schonend behandelt in "Big Packs" ( Fünf-Liter- Behälter) abgefüllt wurde. So haben seine zwei Apfelbäume alter Sorten, schon eine Menge verwertbarer Früchte getragen.Der Kelter der Niederkircher Obst- und Gartenbauern steht zur Verfügung. kam

Anmeldung bei Dieter Karst oder bei Ewald Schenkel.