Obst- und Gartenbauer aus dem Ostertal bereiten Obstsalat zu

Obst- und Gartenbauer aus dem Ostertal bereiten Obstsalat zu

Ostertal. Auf ihrer Jahressitzung im Kelterhaus des Obst- und Gartenbauvereins zog die Gemeinschaft der sechs Ostertaler Obst- und Gartenbauvereine eine positive Bilanz der Veranstaltungen im vergangenen Jahr, die sehr gut besucht waren

Ostertal. Auf ihrer Jahressitzung im Kelterhaus des Obst- und Gartenbauvereins zog die Gemeinschaft der sechs Ostertaler Obst- und Gartenbauvereine eine positive Bilanz der Veranstaltungen im vergangenen Jahr, die sehr gut besucht waren. So bereitete Bärbel Kiefer von der Landwirtschaftskammer des Saarlandes im Dorfgemeinschaftshaus in Saal kulinarische Genüsse aus alten Gemüsesorten, und Harry Lavall hielt im Dorfgemeinschaftshaus in Leitersweiler einen Fachvortrag über Mischkulturen im Garten. Am Freitag, 5. September, um 19 Uhr ist ein praktischer Vortrag mit Bärbel Kiefer im Vereinsheim auf dem Buberg geplant. Sie bereitet Obstsalate zu. Für das Jahr 2009 wurden bereits zwei Veranstaltungen terminiert. Am 20. März ist wieder Bärbel Kiefer im Ostertal zu Gast, wenn sie im Dorfgemeinschaftshaus in Werschweiler Gerichte mit Bärlauch zubereitet. Am 23. Oktober 2009 ist im Dorfgemeinschaftshaus in Osterbrücken ein Vortrag über Friedhofgestaltung und Bestattung. Für das Jahr 2010 sind Apfel- und Kartoffeltestessen vorgesehen. Zur Gemeinschaft der Ostertaler Obst- und Gartenbauvereine gehören die Gartenbauvereine aus Osterbrücken, Bubach, Leitersweiler, Osterbrücken, Werschweiler und Hoof. Sie existiert bereits seit nunmehr 18 Jahren. Es ist die einzige Gemeinschaft dieser Art im Saarland. Leiter der Gemeinschaft ist Kreisvorstandsmitglied Dieter Kremp aus Hoof, sein Stellvertreter ist Manfred Schwöppe aus Leitersweiler. kp